Uncategorized

Warum es sinnvoll ist, Software-Ingenieure statt Coder einzustellen – besonders in der Remote-Arbeit

Sebastian Texter
Sebastian Texter

GoInsourcing (bis Juli 2023 als Kirsch & Kern) ist ein Pionier in der Remote-Software-Entwicklung. Schon vor der Covid-19-Pandemie haben wir zu 100 Prozent auf Remote-Arbeit gesetzt; bei uns intern und bei den Leistungen, die wir für unsere Kunden erbringen.

Inzwischen wissen zum Glück (fast) alle Unternehmen, dass remote funktioniert :-).

Damit diese Form der Kollaboration gut läuft , sind einige Dinge wichtiger, als dies bei festangestellten und im Büro arbeitenden Entwicklern der Fall ist. Das mussten wir zu Beginn unseres Unternehmens oftmals schmerzhaft erfahren. 

Den Aspekt der Kommunikativität haben wir bereits in einem anderen Beitrag beleuchtet. Dieser Artikel soll dir helfen, zwischen Software-Ingenieur und Coder zu unterscheiden und die richtige Wahl bei neuen Mitarbeitern zu treffen. 

Übersicht des Inhalts

  1. Unterschied zwischen Software-Ingenieur und Coder: Software-Ingenieure besitzen breiteres Fachwissen über Softwareentwicklung, Planung, Analyse und Architektur, während Coder auf das Schreiben von Code spezialisiert sind und tiefe Kenntnisse in bestimmten Technologien haben.
  2. Vorteile von Software-Ingenieuren in der Remote-Arbeit: Remote-Kollaboration erfordert Kommunikationsstärke, schnelle Einarbeitung und Projektfortschritt trotz begrenzter persönlicher Interaktion. Diese Eigenschaften, einschließlich Erfahrung und Komplexitätsbeherrschung, werden bei Software-Ingenieuren besser gefunden als bei Codern.
  3. Einsatzgebiete für Software-Ingenieure: In Projekten, die schnelle Produktivität erfordern, sei es für kurzfristige Kundenbedürfnisse oder die Entwicklung von MVPs, sind Software-Ingenieure aufgrund ihrer Fähigkeiten in Komplexitätsbewältigung, Teamkommunikation und Kundenberatung präferiert. Dies führt oft schneller und erfolgreicher zum Ziel im Vergleich zu reinen Codern.

Unterschied zwischen Software-Ingenieur und Coder

Was ist überhaupt der Unterschied zwischen beiden?

Die Begriffe „Software-Ingenieur“ und „Coder“ werden oft synonym verwendet, aber es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen den beiden Rollen.

Ein Software-Ingenieur ist ein Fachmann für die Planung, Entwicklung, Implementierung und Wartung von Software. Sie nutzen ihre technischen und analytischen Fähigkeiten, um Softwarelösungen zu entwickeln, die die Anforderungen von Unternehmen und Benutzern erfüllen.

Ein Coder hingegen ist ein Fachmann für das Schreiben von Code. Sie verwenden ihre Programmierkenntnisse, um Software zu erstellen, die Aufgaben automatisiert oder Benutzern hilft.

Während sowohl Software-Ingenieure als auch Coder Programmierkenntnisse benötigen, gibt es einige Schlüsselunterschiede zwischen den beiden Rollen. 

Software-Ingenieure haben ein breiteres Fachwissen über die Softwareentwicklung, einschließlich der Planung, Analyse und Architektur. Sie verfügen auch über ein besseres Verständnis der Geschäftsanforderungen und der Auswirkungen von Softwarelösungen

Coder hingegen sind auf das Schreiben von Code spezialisiert und verfügen über ein tiefes Verständnis einer bestimmten Programmiersprache oder Technologie.

Damit wird auch deutlich, dass es nicht unbedingt der Unterschied ist zwischen Studierten und Autodidakten. Abgesehen von der Tiefe und Breite des jeweiligen Studiums geht es eher um das Interesse und das Naturell des einzelnen Entwicklers

Wir als GoInsourcing haben zum Beispiel einen studierten Geographen den Seiteneinstieg ermöglicht und inzwischen ist er ein sehr guten Software Ingenieur, auch ohne expliziten Studienabschluss. 

Vorteile von Software-Ingenieuren in der Remote-Arbeit

Warum präferieren wir Software Ingenieure?

Es gibt zwei Aufgabenstellungen, für die wir Entwickler suchen. Da sind zum einen Kunden – oftmals selbst Digital Agenturen – die im Vertrieb erfolgreich sind und deshalb relativ kurzfristig einen bestimmten skill benötigen, den sie auf dem Markt für Entwickler, die an einer Festanstellung interessiert sind, nicht bekommen. Oder ein Mitarbeiter hat gekündigt und kann auf die traditionelle Weise (Anstellung) nicht schnell genug nachbesetzt werden.

Unsere ausschließlich remote arbeitenden Entwickler sind fast durchweg auf senior level, da sie so den meisten Input für den Kunden leisten (niemand bestellt bei uns Junior Entwickler). Dieser Entwickler von uns muss sehr schnell produktiv werden (das Projekt rasch verstehen können) und trotz der (zumindest anfangs) fehlenden persönlichen Interaktion mit dem vorhandenen Team, das Projekt voranbringen.

Hier sind Erfahrung, Komplexitätsbeherrschung, Überblick und Kommunikationsstärke gefragt. Dies alles zusammen finden wir nur bei Software Ingenieuren.

Der andere Auftragsfall sind Projekte, die wir für unsere Kunden komplett selbst entwickeln. Der Kunde ist dabei stakeholder, jedoch nicht mit eigenen Kräften in den Entwicklungsprozess involviert. So stellen wir etwas für die Entwicklung eines MVP für ein start-up ein Team zusammen, wobei wir entweder auf einen tech-lead setzen, der bereits für uns gearbeitet hat, oder einer der Senior Entwickler hat sich bereits bei uns bewährt. So lassen sich Risiken minimieren und Erfolg garantieren. 

Auch für diese Situation spricht alles für Software Ingenieure im Vergleich zu Codern: das Team muss zügig das Projekt aufsetzen und produktiv werden. Es muss effizient nach innen und mit dem Kunden kommuniziert und der Kunde beraten werden können. 

Einsatzgebiete für Software-Ingenieure

Auf den Punkt gebracht: Sicher gibt es Situationen, wo ein Coder genau der richtige ist. Nach unseren Erfahrungen jedoch wird man immer schneller und besser zum Ziel kommen, wenn man von Anfang an auf Ingenieure setzt.

Deshalb ist unsere Empfehlung: Lass dich nicht zu sehr begeistern von der Genialität eines einzelnen Coders oder von seinem geringeren Preis 🙂 . Sonst holen dich die  Kosten oder der größere Aufwand später ein.

Konnten wir dir damit helfen, war dieser Beitrag nützlich für dich? Schreibe mir gerne: sebastian.texter@goinsourcing.com 

Schauen Sie sich ähnliche Beiträge an

Sebastian Texter

Warum Remote-Entwickler günstig sind

Uncategorized
Exlore
Sebastian Texter

Wie wir dein fest angestelltes Team ergänzen.

Uncategorized
Exlore

Die beste Kombination - Remote-Entwickler aus aller Welt & deutsche Qualität

Hast du Fragen dazu? Melde dich gerne.
Kontaktiere uns